Ausstellen lohnt sich!

Erfolgreich Verkaufen!

Rund 90% der für die Passion 2020 verfügbaren Ausstellungsfläche wurden direkt während der Passion 2019 durch Rebookings der Aussteller wieder belegt! Dies zeigt: Die BDSM & FETISH FAIR Passion hat sich als Marke fest etabliert. Mit ihren hochwertigen Ausstellern, dem großen und kaufkräftigen Publikum, der besonderen Atmosphäre und einem anziehenden Programm ist die Passion ein Publikumsmagnet und hat als letzte Messe im Jahr in der Zwischenzeit ihren festen Platz als großer BDSM- & Fetisch-Szenetreffpunkt.

Die Handwerks- und Designermesse

Die Passion legt den Schwerpunkt auf handgemachte und exklusive SM- und Fetisch-Produkte mit Qualitätsanspruch. Dieser Messe-Schwerpunkt, ergänzt durch ein Standard-Sortiment für Einsteiger, prägt das Profil der Messe und wird weiter ausgebaut.

Die Passion wird behutsam mit dem Anspruch Qualität vor Quantität als Szenemesse und als Treffpunkt für SM’er und Fetischisten weiter ausgebaut.

Ausbau der Internationalität

In der Besucherwerbung hat der Ausbau der Internationalität einen besonderen Stellenwert: Wir werden unsere werbliche Präsenz vor allem in Nordeuropa weiter ausbauen. Der Standort Hamburg bietet dafür die besten Voraussetzungen.

B2B-Kontakte pflegen

Die Passion positionierte sich in der Aufbauphase als Messe für den Endverbraucher. Da aber viele Passion-Aussteller ihre Produkte auch über ausgesuchte Geschäfte im Fachhandel verkaufen und die Passion dabei ist, sich als internationales Event zu etablieren, gehen wir mit der Passion 2020 den nächsten Schritt: wir werden gezielt auch den Fachhandel als Besucher ansprechen.  Die Passion bekommt damit ein weiteres Standbein: Sie ist eine ‚Special-Interest-Verbrauchermesse‘, die auch den Fachhandel zum Messebesuch einlädt.

Jetzt buchen und einen der letzten freien Plätze sichern!

Da nur noch ganz wenige Standflächen frei sind, sollten sich interessierte Aussteller möglichst umgehend mit uns in Verbindung setzen. Die verfügbare Fläche am Veranstaltungsstandort wird spätestens im Sommer 2020 ausgebucht sein. Wer noch als Aussteller mit dabei sein möchte, kann sich telefonisch melden (Ansprechpartner und Kontaktdaten s. unten) oder Kontakt aufnehmen oder sich hier anmelden.

Informiert bleiben und Newsletter bestellen

Als Unternehmen in der BDSM- und/oder Fetisch-Szene sollte man wissen, was sich in der Szene tut. Wer sich in den Newsletterverteiler einträgt, wird automatisch mit den wichtigen aktuellen Informationen rund um die Passion und die obscene, Erotik- und Szene-Messe mit Anspruch im Raum Stuttgart, informiert.

Switch The Language